Mobilepflege
Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Privatleistungskatalog

Zusatzleistungen - die gönne ich mir!

Nachfolgend  haben wir Zusatzleistungen zusammengestellt, die Sie unabhängig von den Pflege- und Krankenkassen wählen können, um Ihren Alltag angenehmer zu gestalten. Damit haben Sie die Möglichkeit, nötige Hilfen, die von den gesetzlichen Kassen nicht genehmigt sind, ebenfalls bei der MARIENBORN mobil gGmbH in Anspruch zu nehmen. Diese Leistungen erfordern jedoch einen Eigenanteil, der Ihnen privat in Rechnung gestellt wird.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben!

Kleine Erleichterungen im Pflegealltag

Lüften, Rolläden bedienen 
im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
10,- € Monatspauschale
Briefkasten leeren
(im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
10,- € Monatspauschale
Müll trennen und entsorgen
(im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
15,- € Monatspauschale
Alle obigen Leistungen zusammen als Paket
(im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
29,- € Monatspauschale
Mal eben nach dem Rechten sehen
(Spontan notwendige Leistungen werden gesondert berechnet)
12,- € je Einsatz
(+ Wegepauschale)
Für Ihre Gesundheit:
Blutdruck messen, Blutzucker messen,Einreibungen (z. B. der Beine, Gewicht ermitteln oder Augentropfen eingeben - sofern nicht von Ihrer Krankenkasse bezahlt)
5,- € je Leistung
(+ Wegepauschale)

 

Zeitleistungen - privat 

 
Wir haben Zeit für Sie - Sie entscheiden! z. B. Kaffeetrinken, Spazieren gehen o. ä.
Gut versorgt, auch während des Krankenhausaufenthalts, z. B. Blumen gießen, Briefkasten leeren, Holen und Bringen von Wäsche
12 Euro je angefangene ¼ Std.
+ Wegepauschale


Organisation und Service

 
Beschaffung von Verordnungen für „Häusliche Krankenpflege“
Das Besorgen von Rezepten oder laufenden Verordnungen ist keine Leistung, die über die Krankenkasse finanziert wird!
10 Euro je Verordnung
max. 25 Euro pro Monat
Bestellen und Besorgen von Rezepten und Medikamenten25 Euro pro Monat
+ Wegepauschale
Vermittlung von Hausnotrufgerätenkostenlos
Beschaffung von Pflegehilfsmitteln und Kontaktaufnahme zu Sanitätshäusernkostenlos
Schlüsselaufbewahrung und -verwaltung im Pflegedienstkostenlos


Zeitleistungen - Pflegeversicherung 

 
Atempause
Ihre Entlastung als Pflegende/r: = stundenweise Verhinderungspflege § 39 SGB XI
48 Euro je Stunde (mindestens),
24 Euro für jede weitere ½ Stunde

Pflegende Personen benötigen auch manchmal eine Atempause oder „Urlaub“ von der Pflege - seien es auch nur ein paar Stunden. Hierfür stehen Ihnen Leistungen von bis zu 2.418,- Euro pro Kalenderjahr zur Verfügung. Das bedeutet, dass wir mehr als 50 Stunden pro Jahr für Sie zur Unterstützung zur Verfügung stellen können, ohne dass Sie einen Eigenanteil leisten müssen.
Das ist die sogenannte „stundenweise Verhinderungspflege". Wir beraten Sie gerne!

Leistungen für Wohnumfeld des Pflegebedürftigen und zur Betreuung:
Leistungen des Entlastungsbetrags + Wegepauschale nach § 45 b SGB XI
31,00 Euro je Stunde
15,50 Euro je ½ Stunde

Die Pflegestärkungs-Gesetze haben viele neue Möglichkeiten eröffnet, vor allem die Pflegepersonen, aber auch die Pflegebedürftigen, in erheblichem Umfang zu entlasten. Diese Leistungen werden mit bis zu 125 Euro je Monat von den Pflegekassen unterstützt. Gerne kombinieren wir auch Hilfen bei der Haushaltsführung und entlastende Tätigkeiten in der Betreuung. Hierfür haben wir ein umfangreiches Leistungsangebot entwickelt, das wir Ihnen gerne vor Ort und persönlich erläutern.


Notfalleinsätze

 

Rund um die Uhr können Sie Hilfe von uns anfordern! Spontane Einsätze oder Rufbereitschaftseinsätze werden von der Kasse nicht bezahlt und müssen daher berechnet werden.
Fallen bei diesen ungeplanten Einsätze notwendige Tätigkeiten an, werden diese mit den in unseren Leistungsverzeichnissen versehenen Preise berechnet.

 
Notfalleinsatz am Tag von 6 - 20 Uhr50 Euro
Notfalleinsatz in der Nacht ab 20.00 Uhr und an Wochenenden/Feiertagen80 Euro


Wegepauschalen - privat

 
Anfahrtspauschale
6:00 bis 20.00 Uhr von Montag - Freitag
5 Euro
Anfahrtspauschale privat
20:00 bis 6.00 Uhr an Wochenenden + Feiertagen
10 Euro
Km-Pauschale
bei Transport des Kunden
0,60 Euro je km